fbpx

Portfolio & Kooperationen

Hier findest Du die Autoren, mit denen ich bislang zusammenarbeiten durfte.

Höllenhund / Piloten des Zorns / Tempel des Leids

Lew Marschall

Mit Fantasyautor Lew Marschall durfte ich jetzt schon wiederholt zusammenarbeiten. Das erste Projekt – Höllenhund (hier der Amazon-Link*) – ist im Juni 2019 erschienen. In zahlreichen Coaching-Sitzungen haben wir gemeinsam an Lews Doppelwelt gefeilt und seinen furchtsamen Protagonisten Hans auf den Kriegerpriester Hansgar abgestimmt.

Zum Abschluss des Romanlektorats haben wir sogar ein Experiment gewagt und Lews Scrivener-Projekt via Google Drive synchronisiert. Wer Scrivener kennt, weiß um die Probleme, die damit einhergehen.

Am Ende stand eine tolle Story rund um Toleranz und Mythologie mit einem Spritzer Heldenreise. Ich freu mich schon drauf, den Ork-Schamanen Sharshuk im übernächsten Roman genauer kennenzulernen. Aber darauf muss ich noch eine Weile warten, denn…

Weiter ging’s mit Tempel des Leids (hier der Amazon-Link*) – einer philosophisch angehauchten Kurzgeschichte an der Schnittstelle von Science Fiction und politischem Aktivismus. Bald setzt Lew hier nochmal an und liefert mit Piloten des Zorns den zweiten Einblick in diese Welt. Auch hier haben wir schon an der Story geschraubt.

Podcast

Rudolf Schäfer

Manchmal ergeben sich verrückte Zufälle. Und über einen solchen Zufall habe ich via Twitter auch Rudolf Schäfer kennenlernen dürfen. Rudi schreibt selbst Urban Fantasy, Krimis und Kindergeschichten.

Außerdem betreibt er Writers Online, ein Verzeichnis, auf dem Du als Autor zahlreiche Kontakte und Tipps findest, vom Cover-Designer bis zum Interview-Partner.

Mit Rudi habe ich mittlerweile schon zwei Podcast-Episoden aufgenommen. Die Zusammenarbeit möchten wir beide auch in Zukunft ausbauen. Wer also auf weitere Podcasts zum Thema Storytelling oder auf Autoren-Interviews hofft, darf sich freuen.

In Folge #8 habe ich ausführlich erklärt, wie ich mit meinen Autoren zusammenarbeite. Solltest Du also noch unentschlossen sein oder dir unter einem Story-Coach nichts Rechtes vorstellen können, hör einfach rein!

In Folge #9 durfte ich dann schließlich Rudi interviewen, ein Riesenspaß! Dem Interview ist dann vor kurzem noch eins mit Peter Hohmann gefolgt, das bald erscheinen wird. Wenn Du selber Autor bist und an einem Interview Interesse hast, meld dich gerne bei Rudi oder mir.

Ära des Verrats

S. D. Foik

Meine Zusammenarbeit mit S. D. Foik war kurz, aber intensiv. In mehreren Telefon-Coachings haben wir einzelne Passagen seines Erstlingsromans Ära des Verrats überholt, der im Juni 2020 erschienen ist (hier der Amazon-Link*).

Ich liebe Romane, die in die reale Welt hineingreifen und Ära des Verrats tut genau das. Das wirst du auch schnell merken, wenn du S. D. Foik auf Twitter oder Instagram folgst, wo er nicht nur Neuigkeiten um den Roman, sondern auch über politische Entwicklungen teilt.

Aktuell ist die Homepage noch im Aufbau. Ein paar Neuigkeiten, Podcast-Episoden und Hintergrundinfos findest Du dort allerdings schon.

Oswulf

Birgit Constant

Nachdem ich lange Zeit nichts mehr mit meiner alten Leidenschaft aus Uni-Zeiten, dem Mittelalter, zu tun hatte, durfte ich mich mit Birgit Constant noch einmal austoben. Ihr kommender Roman Oswulf wird im England des Frühmittelalters spielen und die Welt eines jungen Angelsachsen während der normannischen Besatzung auf den Kopf stellen.

Ich würde gerne mehr verraten, aber das wäre erstens nicht fair und zweitens kann ich nicht vorhersagen, was Birgit aus meinen Vorschlägen zaubern wird. Wer auf dem Laufenden bleiben möchte (oder sich schon mit dem Bretonischen Mädchen, das bald verfilmt wird, in ihre Welt einlesen will), sollte auf ihrer Seite vorbeischauen. Dort liefert Birgit auch Beiträge zum Autorenmarketing, Plotten und dem Mittelalter.

Claire

Peter Hohmann

Für den Podcast von Rudi Schäfer durfte ich Peter in der Vergangenheit schon interviewen. Und ich bin froh, dass daraus langfristig eine Zusammenarbeit erwachsen ist. Peter hat, wie er selbst sagen würde, schon ein paar Kilometer auf dem Autoren-Tacho. Umso spannender wurde das Coaching damit für mich, weil ich beobachten konnte, welche Routinen sich für ihn schon bewährt haben.

In seinem Tech-Thriller Claire haben wir Plot und Schreibstil zerlegt. Dabei war Peter ein toller Sparring-Partner. Bis der Thriller erscheint, wird’s noch dauern, weil er die Arbeit am dritten Fantasy-Roman aus seiner Feywind-Reihe vorzieht. Folg Peter am besten auf seinem Blog, wo er aus allen Rohren feuert. Dort findest du den endlosen Katalog von Romanen, die er schon geschrieben hat, und seinen Newsletter.

Lass uns zusammenarbeiten!

Pin It on Pinterest

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen